Haartransplatation Türkei

Meine Haartransplantation in der Türkei

Haartransplantation Türkei liest man im Internet sehr häufig, und es gibt auch viele Fernsehberichte die über Haartransplantationen in der Türkei (meist in Istanbul) berichten. Mein Haarausfall beschäftigt mich schon seit mehreren Jahren, und ich habe erfolgreich Medikamente dagegen eingenommen ( und Finasterid/Propecia). Diese haben dazu geführt, dass mein Hinterkopf von Haarausfall verschont blieb, aber meine Geheimratsecken wurden immer größer :-/

Hinterkopf vor der Haartransplantation in der Türkei

Hinterkopf vor der Haartransplantation in der Türkei

Ich stand dann vor rund sechs Monaten vor der Entscheidung, mir eine Glatze rasieren zu lassen oder eine Haartransplantation durchzuführen. Mein Friseur stellte mich vor diese Wahl, da er aufgrund des fortgeschrittenen Haarausfalls keine Frisur mehr machen konnte die mich zufrieden stellte. Ich hatte natürlich sehr große Bedenken mich einr Haartransplantation zu unterziehen, und eine Haartransplantation ist natürlich schon eine ziemlich aufwändige Operation, wenn auch nicht unter Vollnarkose. Da ich ungern halbe Sachen mache war für mich klar, dass ich mich eine Haartransplantation unterziehen muss. Ich habe mich sehr ausführlich informiert und mich bei mehreren deutschen Kliniken vorgestellt. Was mir dort immer wieder aufgefallen ist waren natürlich die sehr hohen Kosten, aber auch die ständige Erwähnung, dass man die Haartransplantation auf gar keinen Fall in der Türkei machen lassen soll. Das hat mich sehr gewundert, denn wenn die Qualität von Haartransplantationen in der Türkei oder generall im Ausland wirklich so schlecht wäre, dann hätte man das in den Medien ihr sicherlich schon häufig gehört und dann bräuchten die deutschen Ärzte dies nicht als Unterscheidungskriterium permanent anzugeben.

Was für mich sehr wichtig war war der Preis der Haartransplantation. Natürlich war ich bereit, mehrere tausend Euro die Hand zu nehmen, aber meine Schmerzgrenze lag ganz klar bei 10.000 €. Kurz als Hintergrundinfo für euch: Kliniken geben den Preis oft pro “Graft” an. Der Preis liegt hier meist zwischen 3-6 Euro (bei mir wurden in der Türkei 4500 Grafts gesetzt).
Auffälligerweise sprachen viele Ärzte darüber, dass man zuerst mal mit 1000 Grafts anfangen soll, die dann direkt bei 3000-4000 € lagen. Wenn diese 1000 Grafts dann ein gewachsen sind, könne man die nächsten 1000 Grafts einsetzen. Ich bin mittlerweile so froh, dass ich nicht darauf eingestiegen bin, denn es dauert einige Zeit, bis nach einer Haartransplantation die Folgen (das dauert ca. 4 Wochen) nicht mehr zu sehen sind, und dichte Haare nachwachsen (das dauert 6-18 Monate). Dazu später aber mehr.

So fand ich einen seriösen Anbieter für Haartransplantationen in der Türkei

Durch Zufall stieß ich auf einen sehr seriösen Anbieter, der auf Haartransplantation in der Türkei spezialisiert ist. Ich hatte mich mit dem Geschäftsführer getroffen, der selbst eine Haartransplantation in Istanbul hatte durchführen lassen. Das Ergebnis überzeugte mich total! Die Haare sahen sehr natürlich aus, und waren absolut dicht. Er bot mir an, für unter 3000 € zuzüglich Flug ein Komplettpaket buchen, welches nicht nur die Operation (Haartransplantation) enthielt, sondern auch den Transfer vom Flughafen in Istanbul zum Hotel, zur Klinik und wieder zurück zum Flughafen sowie eine deutschsprachige Ansprechpartnerin, die rund um die Uhr erreichbar war. Ich bin normalerweise sehr skeptisch, gerade was ärztliche Eingriffe angeht. Daher habe ich mich sehr ausführlich informiert. Nach rund vier Wochen traf ich dann meine Entscheidung und habe sie wirklich nicht bereut, auch dazu später mehr. Nachdem ich mich mit dem Geschäftsführer der Agentur getroffen hatte, und sehr ausführlich über die Haartransplantation in Istanbul unterhalten hatte, unterschrieb ich den Vertrag, der sehr transparent alle Leistungen enthielt. Ich verhandle beruflich sehr viele Verträge und fand den Vertrag sehr kundenfreundlich, da die Leistung klar formuliert war und er keine schwammigen Formulierungen enthielt. Ich hatte dann noch ungefähr sechs Wochen Zeit bis zu meiner Haartransplantation in der Türkei, und informierte mich über das Thema sehr ausführlich. Ich fand auch einen TV-Bericht über eine Haartransplantation in Istanbul, und nachdem Harald Glööckler auch eine Haartransplantation in der Türkei hatte machen lassen war ich absolut überzeugt, denn er tat das sicher nicht wegen des Geldes sondern wegen der Qualität. Aber wie gesagt, wenn ich etwas tue mache ich es absolut richtig, und sammle so viele Informationen so gut es geht. Ich bat daher zwei Geschäftspartner in Istanbul, die ich seit Jahren kenne und denen ich vertraue, sich über den Arzt und die Klinik zu informieren. Nach rund einer Woche melden sie sich unabhängig voneinander und gaben grünes Licht. Der Arzt und die Klinik hatten in Istanbul einen sehr guten Ruf im Bezug auf Haartransplantationen.

Ablauf der Haartransplatntation in der Türkei

Zwei Tage vor der Haartransplantation in der Türkei (Istanbul) kontaktierte mich die Agentur, und gab mir alle Hinweise. Der Flug in die Türkei war gebucht, ein sehr guter Platz ausgesucht mit viel Beinfreiheit (nicht selbstverständlich!), und mir wurde Telefonnummer der deutschsprachigen Ansprechpartnerin in der Türkei gegeben zu Sicherheit. Sie kündigte mir dann an, dass sie mich anruft, sobald der Flieger gelandet ist. An einem Freitag fuhr ich zum Flughafen Frankfurt, checkte ein und bestieg das Flugzeug nach Istanbul.

Flug zur Haartransplantation in der Türkei

Flug zur Haartransplantation in der Türkei

Ich hatte den Eindruck, dass relativ viele Männer mit Haarverlust im Flugzeug saßen und ebenfalls zu ihrer Haartransplantation in die Türkei geflogen, aber vielleicht war das auch nur selektive Wahrnehmung ;)

Der Flug in die Türkei zur Haartransplantation

Kofferband auf dem FLug zur Haartransplantation in der Türkei

Kofferband auf dem FLug zur Haartransplantation in der Türkei

Der Flug in die Türkei verlief vollkommen problemlos zu, die Fluggesellschaft gehört ja bekanntlich zu einer der besten, und das Essen an Bord war absolut fantastisch, wie im Restaurant (auf das Essen lege ich sehr großen Wert). In Istanbul gelandet stieg ich aus dem Flugzeug und ging zur Passkontrolle. In dem Moment rief mich die deutsche Ansprechpartnerin wie angekündigt an und berichtete mir, dass sie mit dem Fahrer am Ausgang warte. Nachdem mein Ausweis am Flughafen in der Türkei kontrolliert war nahm ich mein Gepäck in Empfang und ging zum Ausgang. Dort wurde ich direkt von den beiden mit einem Schild empfangen.

Der Transport zum Hotel in Istanbul

Die Begrüßung war sehr herzlich und ich merkte direkt, dass ich bei beiden in sehr guten Händen war. Die Verständigung war überhaupt kein Problem, beide sprachen Englisch und Deutsch. Wir fuhren dann rund 30 Minuten zum Hotel durch das nächtliche Istanbul, und die Stadt hat mich so sehr fasziniert, dass ich gleich eine weitere Reise gebucht habe, diesmal aber ohne Haartransplantation ;) Im Hotel angekommen, es war ein Fünf-Sterne-Haus (Landesniveau), organisierte die Ansprechpartnerin das Zimmer und wir verabredeten uns für die nächsten Morgen um 9:00 Uhr, um mit der Haartransplantation zu beginnen. Ich spreche fließend Englisch, aber selbst ohne Englischkenntnisse wäre die Reise überhaupt kein Problem gewesen. Alle Personen, vom Hotelangestellten bis hin zu den Schwestern wussten natürlich dass ich wegen einer Haartransplantation in der Türkei war, und alles lief selbst ohne Worte wie am Schnürchen.

Das Zimmer im Hotel in Istanbul

Das Zimmer war top. Mein Gepäck wurde von einem Kofferträger ins Zimmer gebracht. Ich bekam noch etwas zu essen und ging dann schlafen. Nach dem Frühstück am nächsten Morgen erwartete mich die Ansprechpartnerin pünktlich um 9:00 Uhr in der Lobby, und wir gingen in die Klinik, die direkt im Erdgeschoss des Hotels untergebracht war (mir war gar nicht aufgefallen dass Klinik und Hotel zusammengehören. Mir war das natürlich sehr recht, keine Fahrerei zu haben).

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.7/5 (3 votes cast)
Haartransplatation Türkei, 4.7 out of 5 based on 3 ratings
Andere Nutzer suchten u.a. nach folgenden Begriffen:
  • haartransplantation türkei
  • haartransplantation türkei berichte
  • haartransplantation türkei harald glööckler welche Krankenhaus
  • harre türkei